Das einmalige Gespann aus Inspektionsdrohne und erfahrenem Drohnenpilot mit Fachexpertise sind das perfekte Team für Ihre Inspektion. Die kleine, wendige und extrem robuste Drohne mit ca. 40 cm Durchmesser bewegt sich mühelos bis in die letzte Ecke Ihrer Anlage. Das Sichtfeld von der Horizontalen max. ‑110° nach unten bis 110° nach oben ermöglicht hochauflösende Aufnahmen von Decken, Wänden und Böden. Die Einsatztemperatur liegt bei -10 bis +60 °C.

Drohne und Steuerelement

Egal ob Flüge bei Tageslicht oder in der Dunkelheit, die 33 ringsum verteilten LEDs ermöglichen stets die richtige Beleuchtungssituation. Die Full-HD Kamera sowie die FLIR Thermokamera übertragen ihre Bilder live an das Tablet des Drohnenpiloten. So können Sie sich direkt während des Drohnenflugs einen ersten Eindruck Ihrer Anlage verschaffen.

Jetzt Termin vereinbaren